< Zurück zur Übersicht

Hans Hess im Gespräch mit Moderatorin Susanne Wille Fischlin

Susanne Wille Fischlin und Hans Hess mit Bestnoten beim Rheintaler Wirtschaftsforum

24. März 2016 | 16:53 Autor: Freicom Österreich, Schweiz

Widnau (CH) Ende Januar fand in Widnau das traditionelle Rheintaler Wirtschaftsforum zum 22. Mal statt. Eine kurzfristige Absage der Bundesrätin zwang uns dazu, einen Ersatz zu finden. Der Rheintaler Hans Hess, Swissmem-Präsident, sprang ein und begeisterte das Publikum.

Glück im Unglück für uns Organisatoren: Für Doris Leuthard, die wegen einem Todesfall in der Familie kurzfristig absagen musste, sprang ein angemeldeter Gast und „Rheintaler“ ein – Hans Hess, ehemaliger Leica-Chef und Swissmem-Präsident. Sein Referat zum Wirtschaftsstandort Schweiz und seinen Herausforderungen begeisterte das Publikum – und wie: mit über 95 % gut bis sehr guten Bewertungen wurde er klar zum besten Redner gewählt, gefolgt von Josef Ackermann, der ebenfalls beste Noten erhielt – 80% bewerteten seinen Auftritt als sehr gut oder gut.

Susanne Wille Fischlin mit „Traum-Bewertung“
„Geschlagen“ wurden jedoch beide von der Moderatorin: Susanne Wille Fischlin führte einmal mehr kompetent, mit Witz und Charme, spannenden Interviews und humorvollen Filmen durch den Nachmittag. 99% (!) der befragten Teilnehmer gaben ihr ein sehr gut oder gut. Eine noch nie dagewesene Bewertung. Die anderen beiden Referenten, Bruno S. Frey und Bruno Gehrig, kamen bei der Umfrage nicht ganz so gut weg – trotzdem bereicherten auch sie das 22. Forum mit ihren Ausführungen und ihrer Präsenz. Ebenfalls Top-Noten bekamen BLISS – ihre Darbietung wurde von über 90% der Teilnehmenden sehr gut oder gut bewertet.

Mehrlust auch mit Bestnoten
Das gute Catering von Mehrlust war ein weiterer Faktor für das erfolgreiche Wirtschaftsforum. Rund 95 % der Befragten gaben dem Cateringpartner und seinen Kreationen die Noten gut und sehr gut. Die Kontaktmöglichkeiten und die Infrastruktur sind nach wie vor ein wichtiger Teil des Anlasses und ein Gradmesser für uns. Und auch hier gaben über 90 % der Befragten die Noten gut bis sehr gut für Infrastruktur und Networking. Dies zeigt, dass das Rheintaler Wirtschaftsforum nach wie vor einer der wichtigsten Netzwerkanlässe in der Ostschweiz ist. Dafür besorgt, dass es so bleibt, ist auch die Tagungsorganisation, die von den Teilnehmern ebenfalls beste Bewertungen bekam: 98% gaben den Organisatoren eine sehr gut oder gut.

Ohne Partner nicht möglich
Das Rheintaler Wirtschaftsforum hat sich über viele Jahre etabliert und ist aus dem Kalender nicht mehr weg zu denken. Diese Entwicklung wäre ohne langfristige und gute Partnerschaften nicht möglich gewesen. Ein grosser Dank gebührt allen Partnern und Sponsoren des Forums für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen.

Nach drei Jahren Mitarbeit hat sich die Mobiliar Versicherungen, Hauptsponsor, entschieden, die Zusammenarbeit zu beenden. Norbert Büchel, Generalagent der Agentur Rheintal, freut sich, in den nächsten Jahren wieder als normaler Gast teilnehmen zu können.

Nächstes WIFO am 27. Januar 2017

Das Rheintaler Wirtschaftsforum 2017 findet am Freitag, 27. Januar, statt. Tragen Sie sich dieses Datum schon heute in Ihre Agenda ein. 

    Rheintaler Wirtschaftsforum

    Poststrasse 18,
    Postfach 641, 9001 St.Gallen, Schweiz
    +41(0)842 120 120
    [email protected]wifo.ch

    Details


    < Zurück zur Übersicht