< Zurück zur Übersicht

v.l.: Alexander Nußbaumer (CEO ZIMA Holding), Robert Raths (Gemeindepräsident Thal), Elmar Girardi (ZIMA Schweiz Projektentwicklung AG), Christian Hoffmann (ZIMA Schweiz Projektentwicklung AG) (Foto: ZIMA)

rhein.thal.arena: Baustart erfolgt

11. August 2015 | 10:37 Autor: ZIMA Österreich, Vorarlberg, Schweiz

St. Gallen (CH) Mit dem Abbruch der ehemaligen Diskothek Arena in Thal starten heute die Bauarbeiten für das Einkaufszentrum rhein.thal.arena. Die Eröffnung ist für Herbst 2016 geplant.

Mit einem feierlichen Abbruch-Znüni wurden in Anwesenheit des Thaler Gemeindepräsidenten Robert Raths sowie von Vertretern des Projektbetreibers ZIMA Schweiz Projektentwicklung AG und der zu-künftigen Mieter Migros und Denner heute auf dem Areal der ehemaligen Diskothek Arena in Thal die Bauarbeiten für die Realisierung der rhein.thal.arena gestartet. Mit dem Baustart erfolgt ein wichtiger Schritt für die Entwicklung des gesamten Areals, welches seit Jahren brachliegt. Mit einem interessan-ten Angebotsmix aus den Bereichen Lebensmittel, Güter des täglichen Bedarfs, Sportfachhandel, Gastronomie sowie Fitness und Gesundheit setzt die rhein.thal.arena neue Impulse für das Industrie-gebiet Buriet und Umgebung sowie auch als Nahversorger für die umliegende Region mit idealer Ver-kehrsanbindung. „Diese Lage macht die rhein.thal.arena für die Migros Ostschweiz zu einem sehr attraktiven Standort“, kommentiert Peter Diethelm, Geschäftsleiter der Migros Ostschweiz. „Wir freuen uns, unseren Kundinnen und Kunden aus der Region wie auch Pendlern ein derart attraktives und vielfältiges Angebot bieten zu können“, so Diethelm weiter.

Neben der Migros Ostschweiz wird auch Denner als Mieter in die neue Überbauung einziehen, welche von der ZIMA Schweiz Projektentwicklung AG aus St.Gallen realisiert wird. Die Denner Filiale wird auf einer Verkaufsfläche von ca. 450 m² das gesamte Denner-Sortiment abbilden.

Die Migros wird wie bereits im Juli 2014 kommuniziert mit einem Supermarkt mit einer Verkaufsfläche von 900 m2, einem SportXX-Fachmarkt auf 1000 m2 Ladenfläche und einem 1‘000 m2 grossen MFIT Trainingszentrum in der rhein.thal.arena vertreten sein. Ergänzt wird das Angebot durch eine Chicke-ria, ein Gastronomie-Format der Migros Ostschweiz. Dort werden in erster Linie Poulet-Spezialitäten aus Schweizer Fleisch frisch und schnell zubereitet und zum Verzehr vor Ort sowie zum Mitnehmen angeboten. Dieses Angebot wird ergänzt durch eine vielfältige Getränkeauswahl – von Mineralwasser bis Latte Macchiato – und weitere warme und kalte Speisen, wie zum Beispiel Falafel, frische Salate und feine Sandwichs. Und auch das Dessert kommt mit hausgemachtem Mini-Cakes, Donuts und frischen Früchten nicht zu kurz.

„Die Realisierung der neuen rhein.thal.arena startet mit der Migros jetzt voll durch. Als führender privater Immobilienentwickler freut es uns besonders, hier eine neue regionale Versorgungsstruktur zu schaffen und eine entsprechend hochwertige Infrastruktur für das angrenzende Betriebs- und Sied-lungsgebiet zu realisieren.“ freut sich Alexander Nußbaumer, CEO und Inhaber der ZIMA Unternehmensgruppe.

Fakten rhein.thal.arena
Grundstücksfläche: rund 13.000 m²
Nutzfläche: ca. 5.000 m²
Parkplätze: ca. 150
Investitionsvolumen: CHF 20 Mio.
Projektbetreiber: ZIMA Schweiz Projektentwicklung AG
Architekt: Cristuzzi Architektur AG, Widnau
Bauleitung: Bauconsulting Mayenfisch, St. Gallen
Fertigstellung: Herbst 2016

    Zima Holding AG

    Lustenauerstr. 64, 6850 Dornbirn, Österreich
    +43 5572 3838-0
    [email protected]zima.at
    www.zima.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht