< Zurück zur Übersicht

Ausgebildet für eine erfolgreiche Zukunft: 78 junge Ingenieurinnen und Ingenieure durften in der NTB Buchs ihr Diplom „Bachelor of Science FHO in Systemtechnik“ empfangen.

Diplomfeier „Ingenieurstudium Systemtechnik in der NTB Buchs: Ingenieure und Ingenieurinnen diplomiert

21. September 2015 | 08:10 Autor: NTB Österreich, Schweiz

Buchs (CH) Am Freitagabend, 18. September 2015 durften in der NTB Buchs 73 Männer und 5 Frauen ihre Diplome „Bachelor of Science FHO in Systemtechnik“ entgegen nehmen. Die Industrie hält den Ingenieuren und Ingenieurinnen Tür und Tor offen. Die NTB wird auch in naher Zukunft für Ingenieur-Nachwuchs sorgen: Diesen Herbst haben 120 Studierende ihr Systemtechnik-Studium an der NTB aufgenommen.

Während drei Jahren – bzw. vier Jahren bei der berufsbegleitenden Ausbildung – haben die Absolventen und Absolventinnen an den drei Studienstandorten Buchs, St. Gallen sowie Chur (Kooperationspartner HTW Chur) Grundlagen und spezialisierende Vertiefungen erlernt. Dabei konnten sie aus verschiedenen Studienrichtungen (Maschinenbau, Elektronik und Regelungstechnik, Mikro- und Nanotechnologie, Ingenieurinformatik sowie Information- und Kommunikationssysteme) wählen. Als krönender Abschluss - und wichtiges Element der Ausbildung – behandeln die Absolventen in ihrer Bachelorarbeit eine konkrete Aufgabenstellung eines Industriepartners.

Nach der Begrüssung durch NTB-Rektor Lothar Ritter hiess Dr. Theo Maissen, Präsident der Hochschulrates,  die Diplomanden und Gäste willkommen.

Die Festansprache hielt dieses Jahr Regierungsrat Stefan Kölliker.
Er betonte: „Als Systemtechnik-Ingenieurin und -Ingenieur sind sie optimal vorbereitet, in unserer technisierten Welt eine massgebliche Rolle zu spielen. Ihre integrale und vernetzte Ausbildung befähigt Sie, sowohl das grosse Ganze zu sehen, wie auch fachspezifische Herausforderungen zu bewältigen.“

Ingenieurstudium an der NTB: ein Volltreffer
Ein Ingenieurstudium ist kein Spaziergang, um zu reüssieren braucht es Siegeswillen und Kondition.  Wohl deshalb verglich Diplomand Fabian Hutter das Studium in seinem humorvollen Rückblick mit einem Fussballmatch. Oder genauer gesagt mit einem Trainingslager mit internationalen Teilnehmern. Im Training habe er viele Freundschaften geschlossen. Er bedankte sich bei den treuen Fans, welche die „Spieler“ in ihrem Training unterstützt haben. Die gewünschte „Spielberechtigung“ (ausserhalb der NTB wohl besser bekannt als Bachelordiplome) verteilte anschliessend Prof. Dr. Michael C. Wilhelm, Studiengangleiter Systemtechnik an der NTB.

Dann war es soweit: Die Verantwortlichen der fünf verschiedenen Studienrichtungen übergaben den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen ihr Diplom.

Lohn der Arbeit
Jedes Jahr erhalten einige Ingenieurinnen und Ingenieure zusätzlich zu ihrem Diplom Auszeichnungen für besondere Leistungen.

Die beste Gesamt-Studienleistung erbrachte dieses Jahr Eric Breitenstein aus Herrliberg. Er durfte sich somit nicht nur über sein Bachelordiplom, sondern auch über die Goldmedaille der Gesellschaft Schweiz-Liechtenstein sowie den Anerkennungspreis der NTB und den Preis von Swiss Engineering freuen. Die Medaillen wurden überreicht durch Anton Gerner, Vizepräsident der Gesellschaft Schweiz-Liechtenstein.

Sieger geniessen gerne das Bad in der Menge. So auch in Buchs. Beim Apéro durften sich die frisch gebackenen Ingenieure und Ingenieurinnen feiern lassen. Die musikalische edle Begleitung dazu bot die Gruppe „Men Upstairs“, nicht mit Vuvuzelas oder Trillerpfeifen, sondern mit Bass, Piano, Schlagzeug und Gitarre.

  • Gruppenbild Vorarlberg: hinten: v.l. Lukas Hauer, Klaus Plangger, Philipp Gasser, Moritz Hermann, vorne: Egemen Yesil, Thomas Bischof, Bernhard Girardi (Fotos: Rudolf Schachenhofer)
    uploads/pics/C69256_NTB-DSC_1563-VN.jpg
  • Ein Teil der 78 Absolventen steht bereits mit dem Ingenieur-Diplom auf der Bühne.
    uploads/pics/C69256_IMG_1794-ed.jpg
  • (Fotos: Roland Seeger)
    uploads/pics/C69256_NTB-IMG_1735-ed.jpg

NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs

Werdenbergstr. 4, CH-9471 Buchs, Schweiz
+41 81 7553200
office@ntb.ch
www.ntb.ch

Details


< Zurück zur Übersicht