< Zurück zur Übersicht

Bettina Güntensperger und Marion Azzato

Neue Leitung im Convention Büro St. Gallen

04. August 2017 | 09:01 Autor: Convention Büro St. Gallen Österreich, Schweiz

St. Gallen (CH) Gerade mal einen Tag im Amt, überrascht der neue Tourismusdirektor Thomas Kirchhofer bereits mit einem innovativen Schritt. Er besetzt die vakante Stelle der Leitung im Convention Bureau gleich mit zwei starken Frauen. Und das im Jobsharing, im 100% Gesamtpensum: Bettina Güntensperger und Marion Azzato übernehmen ab 1. September 2017 die Leitung.

«Die beiden Damen haben überzeugt. Mit ihrer Energie, ihrem Spirit und ihren umfassenden Erfahrungen. Beide ergänzen sich optimal und bringen die besten Voraussetzungen für diese Stelle mit. Darüber hinaus kennen sie die Destination, die Partner sowie die Herausforderungen und können nahtlos die Leitungsaufgabe übernehmen», sagt Thomas Kirchhofer.

«Ich finde die Lösung grossartig. Bettina und Marion haben bereits in den letzten Monaten einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des Convention Bureaus beigetragen», meint auch Stefanie Thurner, welche St.Gallen-Bodensee Tourismus per Ende August verlassen wird. «Ich gehe keineswegs aus beruflichen Gründen. Ab dem ersten Tag habe ich mich in meiner Herausforderung sehr wohl gefühlt und mich dieser gestellt. Aber die Arbeit mit der Destination hat mir gezeigt, wie sehr ich meine eigene Heimat vermisse. Es zieht mich einfach nach Hause».

Thomas Kirchhofer setzt mit dieser Lösung zwei Akzente: Zum einen ist St.Gallen-Bodensee Tourismus ein fortschrittlicher Arbeitgeber, welcher die Potentiale seiner Mitarbeitenden kennt und diese richtig einsetzt, zum anderen legt er Wert auf die nachhaltige Pflege bestehender Netzwerke.

    St.Gallen-Bodensee Tourismus

    Bankgasse 9, 9001 St. Gallen, Schweiz
    +41 71 2273737

    Details


    < Zurück zur Übersicht