< Zurück zur Übersicht

Arthur Nägele

"Gin Educator 2016": Arthur Nägele als einziger "Nicht-Engländer" nominiert

22. Februar 2016 | 08:52 Autor: Arthur Nägele Österreich, Schweiz

Rheineck (CH) Arthur Nägele, einer der renomierten Spirituosen-Experten in deutschsprachigen Raum, wurde als einziger "Nicht-Engländer" für den Preis des "Gin Educator 2016" an der Think Gin in London nominiert.

Think Gin ist die führende, jährlich stattfindende Veranstaltung der Gin-Branche in England. Die Veranstaltung, welche im "The Hospital Club" in London stattfindet, ist Treffpunkt für alle in der Gin-Branche tätigen. Die Veranstaltung zeigt in Podiumsdiskussionen mit Experten Trends auf, bietet aber auch einen Überblick über die führenden Marken, Craft Distillers der Branche und viele nützliche Informationen rund um das Thema.

Think Gin verleiht am 1. März in London die Auszeichnungen für die Besten Einzelhändler, Bar Betreiber, Großhändler und Kommentatoren/Vortragende aus der Branche. Die Preise werden nach Auswertung der Stimmen von führenden Persönlichkeiten der englischen Gin-Branche vergeben.

Nominiert für den Gin Communicator 2016 sind:

  • Aaron Knoll
  • Arthur Nägele
  • David T. Smith
  • Leon Dallaway
  • Tristan Stephenson

Dazu meint Arthur Nägele: "Ich freue mich riesig über die Nominierung als einziger Nicht-Engländer für den Gin Communicator 2016 in London. London gilt als die Mutter des Gin's und leiht Ihren Namen vielen Dry Gin's dieser Welt. Dennoch bin ich Realist wenn es um die Preisverleihung geht. Auf der Shortlist stehen viele bekannte Namen der britischen Gin-Branche. Ich mache mir nicht all zuviel Hoffnung auf einen Sieg."

Über Arthur Nägele:
Von Absinth bis Zirbenschnaps. Und dazwischen vorbei an Whisk(e)y und Williams, Rum und Raki, Gin und Grappa. Arthur Nägele ist Experte für die Brände und Liköre dieser Welt. Seine Kompetenz und Dienstleistung reicht dabei von der Herstellung bis zum Genuss.

Schon früh vom Vater in die eigene Brennerei eingeführt, war die Liebe zu Edelbränden Arthur Nägele quasi “in die Wiege gelegt”. Es folgte die Weiterbildung bis zum Destillata-Verkosterdiplom in Gold. Kurse der Weinakademie und des Wine & Spirit Education Trust in London sowie Sensorik-Kurse an der Hochschule Wädenswil.

Auf Arthur Nägeles sensorisches Urteil ist Verlass. Davon sind auch die Organisatoren nationaler und internationaler Wein- und Spirituosen-Prämierungen überzeugt. Neben vielen anderen Bewerben leitet Arthur Nägele auch die Vorarlberger Landes-Prämierung für Brände und Liköre und leitet als einer der jüngsten ‚Chair Judges’ die Verkostergruppen ‚Edelbrände’ ‘Liköre’ und ‚flavoured wodka’ beim wohl renommiertesten Spiritousenbewerb der Welt, der International Wine- and Spirits Challenge in London.

    Arthur Nägele - Kompetenz in Degustation & Destillation

    Strenglenstrasse 1, Postfach 202, 9424 Rheineck, Schweiz
    +41 71 5880178

    Details


    < Zurück zur Übersicht