< Zurück zur Übersicht

Tim Schoch übernimmt bei IOZ die fachliche Führung im Bereich UX. (Foto: IOZ)

IOZ investiert weiter in den Bereich Usability und User Experience (UX)

01. Dezember 2015 | 11:35 Autor: Press´n´Relations Österreich, Schweiz

Sursee (CH) Der Microsoft Gold-Partner und Sharepoint-Spezialist IOZ investiert weiter in den Bereich Usability und User Experience (UX). So wurde nach eingehender Schulung und Prüfung durch das International Usability and UX Qualification Board (UXQB) dem Webentwickler Tim Schoch die Zertifizierung CPUX-F als „UXQB Certified Professional for Usability and User Experience“ erteilt.

Diese in der Schweiz erst selten vergebene Zertifizierung wird ergänzt durch das User Experience Certification Program der NN/g Nielsen Norman Group, deren Master-Prüfung Schoch als Erster in der Schweiz ablegen wird. Schoch übernimmt bei IOZ die fachliche Führung im Bereich UX. Mit dem Beratungsausbau entspricht IOZ den gesteigerten Anforderungen an die Bedienungsfreundlichkeit, die durch die Konsumerisierung auch bei Intranet- und Portallösungen ständig zunimmt.

„Beim Lösungsbau im Geschäftsumfeld werden durch die privaten Nutzungserfahrungen Usability und Bedienerfreundlichkeit immer wichtigere Akzeptanzkriterien“, sagt Daniel Schnyder, Bereichsleiter Entwicklung und Produktmanagement bei IOZ. „Entsprechend zeigt sich auch bei Sharepoint-Lösungen ein Wechsel vom eher technischen zum personenzentrierten Ansatz.“ Mit den Zertifizierungen bekräftigt IOZ aber nicht nur ihr Engagement beim Design. Auch Methoden und Kompetenzen etwa für die Anforderungsaufnahme und Informationsarchitektur sind von grosser Bedeutung für ein letztlich positives Nutzererlebnis von benutzerfreundlichen und effizienten Produkten. Aus diesem Grund werden alle Projektleiter entsprechend geschult und die UX-Aspekte standardmässig in den Projektablauf integriert. Darüber hinaus befindet sich auch ein spezifisches UX-Beratungsangebot im Aufbau.

    IOZ AG

    St. Georg-Strasse 2a, 6210 Sursee, Schweiz
    +41 41 925 84 00
    [email protected]ioz.ch

    Details


    < Zurück zur Übersicht